SYSTRONIC CL 830


TAUCHVERFAHREN FÜR LOTRAHMEN UND KONDENSATFALLEN

Das Tauchverfahren mit Perlatorunterstützung:
Die optimale Reinigung von LOTRAHMEN und KONDENSATFALLEN für den kleinen bis mittleren Durchsatz.

In einem fahrbaren Edelstahlgestell sind das Reinigungsbecken und der Vorratsbehälter für das Reinigungsmedium untergebracht. Die Spülung erfolgt manuell über eine Wasserbrause. Eine externe Druckluftpistole ermöglicht intensive Trocknung.  

MERKMALE SYSTRONIC CL830

  • Automatischer Prozessablauf
  • Erhöhte Reinigungswirkung durch ständige Umwälzung des
    Reinigungsmediums mittels Druckumflutung und Perlatoreffekt
  • Kompaktes System mit geringem Platzbedarf
  • Optionale Nachspülfunktion
  • Geringe Investitionskosten
  • Einfache Handhabung
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Kundenspezifische Variante CL831 mit individuellen Abmessungen

Alle Daten und Fakten der CL830 auf einen Blick: